Data Center Excellence

Beratung - Innovation - Projektmanagement

Unsere Beteiligung

Wir wenden die Norm nicht nur in unseren Projekten an, sondern sind an ihrer Entwicklung maßgeblich beteiligt. Alle unsere Mitarbeiter sind in den deutschen Gremien zur Weiterentwicklung der EN 50600 vertreten.

Dadurch kennen wir die Norm nicht nur aus ihrer Entstehung, sondern können unsere Projekterfahrung auch in die Überarbeitung einbringen. Zudem können wir in den Projekten bereits sich abzeichnende Änderungen der Normenteile vordenken und wenn möglich anwenden, bevor diese veröffentlicht sind. Unsere Kunden haben daher durch unsere Beteiligung an der EN 50600 einen Vorsprung, der sich auszahlt.

Dr. Ludger Ackermann ist stellvertretender Vorsitzender des deutschen Gremiums GK 719 des DKE, das in den europäischen Gremien des CEN/Cenelec die deutschen Stimme vertritt. Zudem ist er der Vorsitzende des untergeordneten Gremiums GAK 719.0.5, das sich mit dem Betrieb von Rechenzentren und den Kennzahlen befasst. Er ist auch Mitglied in den Gremien des ISO/IEC, die weitere Kennzahlen entwickeln und die Internationalisierung der EN 50600 umsetzen.

Dr. Ludger Ackermann ist zudem Autor und Editor der Normenteile EN 50600-3-1 und EN 50600-4-7.