Data Center Excellence

Beratung - Innovation - Projektmanagement

Umweltwirkung

Als Unternehmen wollen wir die Verantwortung für unsere Umweltwirkung übernehmen. Geräte, wie z. B. Laptops und Handys, sollen daher solange benutzt werden, wie sie technisch gut funktionieren, wozu bei Handys auch regelmäßige Sicherheitsupdates zählen. Wir schließen daher keine Verträge ab, die einen regelmäßigen Austausch von Geräten enthalten.

Die größte Umweltwirkung geht von unseren Reisen aus. Wir haben daher entschieden, die CO2-Emissionen unserer Reisen zu kompensieren. Wir gehen dabei gemäß folgenden Grundsätzen vor:

    Alle Mitarbeiter haben eine BahnCard und nutzen die Bahn, wann immer es sinnvoll möglich ist. Die Nutzung der Bahn ist bereits umweltfreundlich und wird nicht weiter kompensiert.

   Flüge werden gemäß den Angeboten der Fluglinien selbst oder durch Spenden an Organisationen wie z. B. Atmosfair kompensiert.

Fahrten mit den Firmenfahrzeugen werden nicht nur für Dienstreisen, sondern auch für die private Nutzung kompensiert. Dabei wird gemäß folgenden Annahmen und Berechnungen vorgegangen:

    

Für Elektro- und Hybridfahrzeuge werden Verträge zum Laden mit Ökostrom abgeschlossen, so dass der Stromverbrauch nicht weiter kompensiert wird

    

Der Verbrauch von Benzin und Diesel wird nach der tatsächlich verbrauchten Menge und den spezifischen Emissionsfaktoren für Benzin = 2,65 kg CO2/L und Diesel  = 2,32 kg CO2/L (Quelle: Wikipedia) durch Spenden an Organisationen wie z. B. Atmosfair kompensiert.

Am Zielort werden nach Möglichkeit öffentliche Verkehrsmittel genutzt, die nicht weiter kompensiert werden. Fahrten mit Taxis werden durch Aufrunden der obigen Kompensationen ausgeglichen.

Wenn sie sich an der Kompensation beteiligen wollen, geben sie uns zum Zeitpunkt der Erstellung eines Angebotes bitte einen entsprechenden Hinweis.